nordamerikablick
                     
.com

USA-Westen USA-Osten   Kanada     Home
 

USA

USA Ostküste:
 
Florida

Urlaubsorte in Florida:

Boca Raton
Bonita Springs
Boynton Beach
Bradenton
Cape Coral
Clearwater
Coral Springs
Daytona Beach
Fort Myers
Fort Pierce
Fort lauderdale
Hollywood
Homestad
Jacksonville (Beach)
Jupiter
Kendall
Key Largo
Key West
Marathon
Meritt Island
Miami
Naples
New Smyrna Beach
Orlando
Palm Bay
Palm Coast
Palm Harbor
Pompano Beach
Port Charlotte
Port St. Lucie
Sarasota
St. Augustine
St. Petersburg
Stuart
Tampa
Titusville
Venice
Vero Beach
West Palm Beach


Die aufregendsten Städte:
 
New York
Miami

Die Schönheiten der Natur:
 
Everglades


______________

Der Westen der USA:
 
Kalifornien
Nevada
Arizona
Utah
Colorado
Idaho

Die aufregendsten Städte:
 
San Francisco
Los Angeles
Las Vegas
San Diego

Die Schönheiten der Natur:
 
Grand Canyon
Monument Valley
Brice Canyon
Death Valley
Yellowstone Nationalpark
Yosemite Nationalpark
Zion Nationalpark


 

Florida – The Sunshine State: Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels an einem der schönsten Staaten der Welt
Hotels, Motels, Rundreise, Miami, Fort Lauderdale, Orlando

Kalifornien Nevada Utah Arizona Florida Colorado Die Halbinsel im Süden der USA ist nicht zu Unrecht als der „Sunshine State“ bekannt. Bei einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von über 28°C brauch man selbst im tiefsten Winter nicht zu frieren – das tropische beziehungsweise subtropische Klima sorgt jederzeit für eine angenehme Witterung. Umströmt vom klaren Wasser des Atlantiks und dem Golf von Mexiko fällt es leicht, sich hier an der Küste so richtig zu entspannen.
Durch die frühe Besiedelung durch spanische Eroberer hebt sich Florida angenehm von anderen amerikanischen Staaten darin ab, dass auch auf dem neuen Kontinent viele alte und schöne Gebäude, an denen sich die vielen Stilrichtungen vergangener Zeiten ablesen lassen, zu finden sind. Doch auch die modernen Zeiten hat der Staat erfolgreich zu nutzen gewusst. Mit einer hervorragenden Infrastruktur und vielen abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten von Freizeitparks bis hin zu moderner, ansprechender Architektur und Städtedesign hat das 21. Jahrhundert hier ganz natürlich Einzug gehalten, ohne den Wurzeln der Vergangenheit merklich zu schaden. Dies ist auch in den Ferienhäuser und Ferienwohnungen, beziehungsweise Hotels zu merken, die ideale Voraussetzungen bieten, um Ihren Urlaub zu beginnen.

Freizeitparks in Florida

Disney World

Speziell Orlando ist immer wieder ein beliebtes Ziel für Familien mit Kindern. Auf der ganzen Welt kennt man das Dornröschenschloss, das hier inmitten eines der schönsten Freizeitparks der Welt die zahlreichen Fahrgeschäfte für Jung und Alt überstrahlt. „Magic Kingdom“, das Magische Königreich, so nennt sich der zentrale Park von Disney World, wo Sie umschwärmt von Mickey Maus, Donald Duck, Peter Pan, Pinocchio und vielen weiteren Figuren die vielen faszinierenden Seiten des Parks erkunden können. Ob Achterbahn, Geisterschloss oder die musikalische Reise um die ganze Welt „It’s a small world“, hier kommt jeder auf seine Kosten. Doch der weitläufige Parkkomplex, der so umfangreich ist, dass man mit einer Personenbahn zwischen den einzelnen Arealen pendeln kann, besteht noch aus weiteren Highlights. In Epcot, dem futuristischen Themenbereich, den Hollywood Studios, in denen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik werfen können und natürlich Animal Kingdom, das Königreich der Tiere, wo Sie ohne den Kontinent wechseln zu müssen eine richtige Safari machen können! Abends können die Erwachsenen dann in den Clubs, Restaurants und Kinos von Disney Village die Nacht zum Tage machen.

Weitere Parks

Andere Parks sind besonders bei Besuchern, die es nach dem einen oder anderen Adrenalinkick gelüstet, beliebt. Die Loopingbahnen und wilden Wildwasserfahrtgeschäfte werden auf der „Island of Adventure“ die Herzen von Comicfans höher schlagen lassen, denn steht alles ganz im Zeichen der Marvel-Helden um Spiderman und Hulk.

Meeresliebhaber werden neben den zahlreichen Stränden und dem hervorragenden Fisch von Florida besonders in der SeaWorld Orlando ihr Herz verlieren. Pinguine, Robben, Delfine, ja sogar Haie und ein Killerwal können hier bestaunt werden. Zusätzlich zum Zwiegespräch mit den Bewohnern des nassen Elements locken hier ebenfalls zahlreiche aufregende rasante Fahrgeschäfte. Wenn Sie Ihrer Familie einmal Ihren Mut beweisen wollen, bietet sich ein Abstecher auf die Krokodilsfarm an, wo Sie sich so nah an die launischen Alligatoren heranwagen können, wie dies Ihre Tollkühnheit zulässt. Doch auch aus sicherer Entfernung lässt sich hier einiges über diese Reptilien lernen. Ihnen ist ein Tête-a-tête mit den Krokos nicht waghalsig genug? Dann können Sie im Florida Aquarium in Tampa, falls Sie einen Tauchschein besitzen, unter Wasser auf Tuchfühlung mit echten Haien gehen!

Sehenswertes und Ausflugsziele in Florida

Auch in Kissimmee dreht sich alles um Tiere. Hier sind es allerdings besonders die Rodeos und Viehauktionen, die Einheimische wie Touristen anlocken. Steht Ihnen nach all der Aufregung einmal der Sinn noch etwas Kultur? Dann besuchen Sie die Oper von Monticello! Obwohl es in dieser Stadt nach Aussage vieler Menschen spukt (und auf einer Gespensterführung können Sie sich selbst davon überzeugen) hielt dies die hiesige kulturelle Szene nicht davon ab, aufzublühen, und so manche Opernaufführung hat hier schon die Ohren der Hörer erfreut. Was Geister angeht, brauch sich St. Augustine allerdings nicht hinter Monticello zu verstecken! Auf Fortbewegungsmitteln aller Art, von abenteuerlichen Gespenster-Ausritten bis hin zu Spuk-Segeltouren, finden Sie hier sicher Ihre Lieblingsgeisterstunde!
In Pensacola finden Technikfreaks eines der größten Luftfahrtmuseen der Welt. Zusätzlich zu den Ausstellungsstücken ist besonders das Training der professionellen Piloten, die beeindruckende Manöver inmitten der Lüfte vollziehen, ein echtes Highlight!
Wenn Ihnen die Lüfte als Ziel nicht weit genug sind, sind Sie reif für eines der bekanntesten und beliebtesten Familienausflugsziele des „Sunshine State“: Im Kennedy Space Center können Sie und Ihre Kinder spielerisch die Welt jenseits unseres blauen Planeten erleben. Nachgebaute Spaceshuttles Weltraumstationen in Lebensgröße erlauben einen faszinierenden Einblick in den Alltag der Astronauten. Möchten Sie einmal ein Stück Mars in der Hand halten? Nein, nicht den Schokoriegel, hier können Sie tatsächlich ein Stück des roten Wüstenplanets berühren und auch der Mond ist hier im wahrsten Sinne des Wortes greifbar, so dass Sie Ihren Kindern ein für alle Male beweisen können, dass dieser Erdtrabant nicht aus Käse ist. Auf riesigen IMAX-Kinoleinwänden und in einer begehbaren, dreidimensionalen Multimediashow wird die ganze Familie gestärkt sein, so dass sie am Ende gerne eine Stärkung zu sich nehmen werden – gefriergetrocknet, wie sich das für frischgebackene Astronauten gehört, versteht sich!

Zuschauersport

Wie fast jeder amerikanische Staat ist Florida besonders stolz auf seine sportlichen Errungenschaften und besonders für Deutsche, in deren Heimatland beinahe ausschließlich Fußball es schafft, viele Zuschauer anzuziehen, ist es ein Spektakel, wie die begeisterten Fans in bunten Farben ihre Lieblingsteams in mannigfaltigen Sportarten anfeuern. Zwar hat Florida inzwischen keine Fußballvereine mehr, aber die Football-, Eishockey- und Baseballclubs sind bis hin zur Westküste bekannt. Egal ob Sie sich nur an den volksfestartigen Feierlichkeiten rund um die Stadien beteiligen möchten, oder sich mit ein paar Tickets einen Platz direkt in einem der pulsierenden Sportereignisse sichern möchten, bleibt Ihnen überlassen. Als Sportliebhaber werden Sie auf alle Fälle auf Ihre Kosten kommen. Auch wenn Sie unter Sport vor allem aufheulende Motoren und quietschende Reifen verstehen, hält Florida etwas ganz besonderes für Sie bereit: In Daytona befindet sich die weltberühmte Rennstrecke „Daytona International Speedway“. NASCAR-Fans finden sich hier Jahr für Jahr ein, um beim Daytona 500 oder beim Coke Zero 400 die leistungsfähigen Maschinen mit 300 Stundenkilometern über den Asphalt jagen zu sehen. Doch auch wenn der wahre Motorsport für Sie nur auf zwei Rädern stattfindet, werden Sie begeistert sein – das Daytona 200 und die Bike Week, die von etwa einer halben Million Bikern besucht wird, sind wahre Paradiese für Motorradfans.

Die Natur in Florida

Die Everglades, ein prächtiges Feuchtgebiet, das sich in einen landwirtschaftlich genutzten Nordteil und ein Naturschutzgebiet im Süden aufteilt, ist vielleicht eine der schönsten Seiten des großen Lands zwischen Kalifornien und Florida. Jedoch sind auch die vielen Inseln, Strände und Wälder mehr als nur einen kleinen Abstecher wert. Die vielen Seiten der wunderbaren Welt des Sunshine State sorgen dafür, dass selbst alteingesessene US-Bürger nie genug vom abwechslungreichen Südstaat bekommen. Seien Sie sicher: Auch wenn Sie sich in Ihrem Urlaub ausschließlich der Natur Floridas hingeben wollen, so werden Sie sich sicher nicht langweilen. Denn nicht nur die vielen Wanderwege und Tierarten der Everglades wissen hier zu begeistern. Der Staat mit der Haupstadt Tallahasee ist mit seiner Lage zwischen dem Golf von Mexiko und dem Atlantischen Ozean besonders für Freunde des nassen Elements ein echter Leckerbissen. Auf dem Kalkstein findet man feinsten Sand, der seit Urzeiten in seine saubere, rieselnde Form gebracht wurde. Klar, dass dieses Gebiet nicht nur für Wanderer und Naturliebhaber ein Anziehungspunkt ist. Gerade wer sich einfach nur auf den warmen Stränden niederlassen möchte und den Sorgen und dem Stress des Alltags den Rücken zukehren möchte, wird hier direkt an den warmen Fluten Erholung finden. Hier kann man sich in Ruhe bräunen und das Buch, das schon seit Monaten auf dem Nachttisch verstaubt endlich losgelöst von den Sorgen von Arbeit und Beruf genießen – denn ein Flug auf einen anderen Kontinent erlaubt es Ihnen, wirklich weit, weit weg von Ihren Alltagsverpflichtungen zu sein.

Strände in Florida

Ob Sie sich an weltberühmten Stränden von Miami, Caladesi Island, Peanut Island oder der Florida Keys entspannen und weit übers Meer oder den Golf schauen möchten, oder die Strände dazu nutzen möchten, sich aktiv zu entspannen, bleibt allein Ihnen überlassen. Denn hier können Sie auch als Sportler auf Ihre Kosten kommen. Ganz klar, dass natürlich besonders der Wassersport groß geschrieben wird. Wenn Sie sich davon überzeugen möchten, dass Florida auch jenseits der Wasseroberfläche ein unvergleichlich schöner Staat ist, dann sollten Sie die Gelegenheit nicht verpassen, einen „Scuba-Dive“-Kurs zu belegen, wo Sie in der lockeren Atmosphäre allein oder in einer Gruppe sicher und feriengerecht in die Kunst, sich unter Wasser zu bewegen und zu atmen, eingeführt werden. Doch Kurse, die sich auch besonders dazu anbieten, Kontakte zu anderen freundlichen Urlaubern herzustellen, werden nicht nur angeboten, um das prächtige Innenleben des Meers zu entdecken. Auch auf einem Surfbrett können Sie viel Spaß haben und Erfolgserlebnisse darin sammeln, wie Sie die wilden Fluten des Ozeans nur mit Ihrer Körperbeherrschung und dem Können, das Sie sich in lockerer Runde angeeignet haben, zu bezwingen. Kaum etwas lässt die Brust vor Stolz so anschwellen, wie das Gefühl, das Meer unter sich brausen zu spüren und sicher auf einer Welle zu reiten. Egal ob Sie allein, als Familie oder als Paar nach Florida reisen, hier können Sie Erinnerungen sammeln, die für immer Ihr Leben bereichern werden. Doch wenn Sie lieber unter sich bleiben möchten, und auch ohne einen Kurs aufs Wasser hinaus wollen, haben Sie ebenfalls mannigfaltige Möglichkeiten dazu. Mieten Sie sich ein Boot und treiben Sie in romantischer Ruhe über die Oberfläche. Ihnen ist das zu beschaulich? Dann lassen Sie sich in einem der vielen Jetskiverleihs ein Angebot machen und brausen Sie mit beeindruckender Geschwindigkeit allein oder zu zweit bis tief in die warmen Fluten hinein. Entscheiden Sie selbst, ob Sie gemütlich Richtung Horizont tuckern oder wie ein Pfeil in Richtung der untergehenden Sonne schnellen möchten. Allein Sie entscheiden in Ihrem Urlaub, wie sie Ihren Tag gestalten möchten.
Wenn Sie jedoch die Gesellschaft Anderer suchen, sind Sie ebenfalls an der richtigen Adresse in Florida. Volleyballfelder, Beachfußball und viele andere Sportarten, laden dazu ein, sich mit den Einheimischen, die hier ebenfalls an den Stränden relaxen, und anderen Touristen, die es aus aller Welt in den herrlichen Südstaat zieht, zu messen.
Doch die Strände locken nicht nur mit der Nähe zum Golf und zum Meer, auch die ganz spezielle Flora und Fauna ist einen Blick wert – viele gepflegte Spazier- und Wanderwege, die Ihnen neue Einblicke in die Landschaft ermöglichen, warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Viele seltene Pflanzen wie Zanthoxylum und rare Palmenarten lassen sich auf kurzen Spaziergängen und langen Touren in Naturparks wie Bahia Honda Key entdecken und der Blick über die weite des Horizonts ist das Tüpfelchen auf dem I, das einen Trip zu Fuß nicht nur zu einem körperlich erholsamen, sondern seelisch anregenden Erlebnis macht.

Individualreisen in die USA
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder Copyright: Fotolia

  Diese Seite merken!
 
 

 

 

Impressum